DGB-Chor Hannover zu Gast

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

Zu den Zielen der Vereinsarbeit gehört die Verbindung mit Kunst und Kultur. Bereits vor zwei Jahren war es unserem Vereinsvorsitzenden Fred Schulz gelungen, den DGB-Chor Hannover für ein Konzert auf unserem Vereinsgelände zu gewinnen. Bei strahlendem Sonnenschein und milden Temperaturen fand am Freitag, dem 04. Juni 2010 nun eine Neuauflage statt. Mit diesmal 25 Mitgliedern reiste der Chor an. Mitten im gepflegten Gartengelände wurde eine Vielzahl von Liedern aus der ganzen Welt vorgetragen. Unsere Gäste, darunter der 1.Bürgermeister Henning Blum und Ogbe Kiflai, Mitarbeiter der Botschaft Eritreas, genossen den Liederabend. Werner Ritter, Kreistagsabgeordneter der CDU war zusammen mit Hans-Georg Meyer, ehemaliger 1. Bevollmächtigter der IG Metall, begeistert. In seiner Dankesrede zum Schluß erklärte Fred Schulz, wie wichtig die Verbindung mit der Kultur für uns sei: sie unterstütze nicht nur die Vereinsarbeit, sondern werbe auch für sie.

Eine Antwort hinterlassen

Zum Kommentieren muss man angemeldet sein