Archiv für den Monat April 2015

Treffen mit EWDVA / Eritrea in Stuttgart

Sonntag, 26. April 2015

Auf Einladung von schwedischen Hilfsorganisationen ist Ghebrbrhan Iyassu, Vorsitzender des eritreischen Kriegsversehrtenverbandes EWDVA auf einer Rundreise in Europa. Wir trafen ihn am 26. April in Stuttgart zusammen mit dem Vorstand des Vereins der eritreischen Köperbehinderten Stuttgart e.V.
Wir sprachen über die Verwendung unserer Spenden in Eritrea – die wir seit vielen Jahren an den Verband schicken – und erörterten, wie wir durch unsere Spendensammlungen gezielter unterstützen könnten. Es wurde vereinbart, daß Arbeit und Dritte Welt mindestens einmal jährlich von EWDVA einen Report über die Verwendung der Spenden erhält. Zudem will uns der Verband mitteilen, welche Spendengegenstände über die bisherigen Sammlungen von Fahrräder, Tretnähmaschinen, Rollstühlen unmd Gehstöcken hinaus hilfreich sein könnten. Hierbei ist aus Sicht von EWDVA notwenig, weitere Beschäftigungmöglichkeiten zu unterstützen bzw. zu schaffen, damit Einkommen erzielt und Ausbildung unterstützt werden kann.

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.