Besuch von Studierenden der HAWK

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

Erstmals besuchten uns Studierende des Fachbereichs Soziale Arbeit der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK). Organisiert hatte dies Franziska Küttner, die bereits am 16. März dieses Jahres als Praktikantin im Job-center Hildesheim zusammen mit Teamleiter Klaus Ingelmann bei uns zu Besuch war. Nachdem sich die Studierenden die Werkhalle und das Außengelände angesehen hatten, konnten sie sich bei Kaffee und Tee noch ausführlich über unsere Arbeit informieren. Da an diesem Gespräch auch Diplom-Sozialpädagogin Sabine Jäger und Berufspraktikant Rouven Aschemann teilnahmen, erhielten die Studierenden aus erster Hand Einblicke in die Praxis der sozialen Arbeit bei Arbeit und Dritte Welt. Dabei wurde der Gedanke geäußert, unsere Praxis auch in der Hochschule vorzustellen.
Wir machten deutlich, wie wichtig der Kontakt zur Hochschule und den Studierenden für uns ist, bietet er doch die Möglichkeit der Reflektion, Kritik und Anregung.

Eine Antwort hinterlassen

Zum Kommentieren muss man angemeldet sein