Nachricht aus dem Kinone Mboni District in Tansania

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

Im Dezember 2008 hatten wir von der Ankunft der 2 Container für das AGAPE-Centre in Tansania berichtet. Dieser Transport war von der Labora-Jugendwerkstatt in Hildesheim organisiert worden – Arbeit und Dritte Welt hatte geholfen: Werkzeugsets für Metall und Holz, Werkbank, Werkzeugschrank und eine Hubbügelsäge waren bei uns aufgearbeitet und verpackt worden. Robert Miti sandte nun weitere Fotos, die nach dem Entladen der Container enstanden.

Die Kommentare sind geschlossen.