Fast 1000 Fahrräder nach Eritrea

Erneut verluden, diesmal unter der Federführung des Eritrea Hilfswerk für Deutschland (EHD) der Eritreische Verein für Körperbehinderte in Stuttgart e.V. und Arbeit und Dritte Welt in drei 40`Containern Fahrräder. Empfänger war auch diesmal der Eritreische Verband der Körperbehinderten und Kriegsversehrten. Wir packten zudem noch Spinde, 20 Werkzeugsätze für Metallwerkstätten ( ca. 800 Einzelstücke ), 10 Rollstühle, 19 Rollatoren sowie mehrere Kisten Ersatzteile, 13 Mechanische und 12 elektrische Nähmaschinen und eine Schneiderpuppe, Schuhmacherwerkzeug, 2800 Brillen und ein Sortiment Braillepapier. Letzteres hatte das EHD zu uns anliefern lassen.

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

Eine Antwort hinterlassen

Zum Kommentieren muss man angemeldet sein