Fahrräder für Eritrea

Am 5.September 2016 verluden wir aus unserem Außenlager am Cheruskerring 300 gebrauchte Fahrräder für den eritreischen Kriegsversehrtenverband EWDVA. Untersützt wurden wir durch das Beschäftigtenprojekt der Stadt Hannover ” Werkzeuge für Afrika”, der Labora Jugendwerkstatt, Labora Barsinghausen und den DGB Ortskartellen Sehnde und Burgdorf.

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

Die Kommentare sind geschlossen.