Backstube für Gambia

Bäckermeister Klaus Peter aus Essen organisierte die Anlieferung einer Backstubeneinrichtung für die Dresden-Banjul-Organisation ( DBO ) zu uns. Dabei ein etwa 4t schwerer Backofen.
Das Verladen des Backofens stellte eine große Herausforderung für uns dar. Wir verluden ihn zusammen mit Werkzeugen, Fahrrädern, Schultafeln, Straßenbaumaschinen ( Spende der Stadt Hannover ) und Schweißtrafos sowie Stromgeneratoren.
Mit dabei auch 7 komplette Fenster, de wir aus einem Abbruch auf dem Gelände des Magdalenenhofes retten konnten.

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

Die Kommentare sind geschlossen.