Besuch des Botschafters Eritreas

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.


Am 25.06.2010 besuchte uns der Botschafter Eritreas, S.E Petros Tseggai. Nach seiner Ankunft wurde Herr Tseggai im Hildesheimer Rathaus durch Bürgermeister Pahlandt und den 1.Stadtrat Brummer empfangen und trug sich in das Goldene Buch der Stadt ein. Der Besuch des Botschafters fand große Aufmerksamkeit: Die Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Barchmann und Bernhard Brinkmann, die DGB-Kreisvorsitzende Regina Stolte, Geschäftsführer Horst Gabriel des Job-Center Hildesheim und Handwerkskammerpräsident Jürgen Herbst waren ins Rathaus gekommen, um mit unserem Vereinsvorsitzenden Fred Schulz den Gast zu begrüßen.
Anschließend besuchte der Botschafter das Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen. Dort wurde er von Kammerpräsident Herbst begrüßt. Präsident Herbst erläuterte seinem Gast die Prinzipien der beruflichen Erstausbildung im Handwerk und verdeutlichte die Aufgaben der Berufsbildungszentren. Dabei bot er dem Botschafter die Unterstützung der Kammer bei der Schulung von Berufsschullehrern und der Erstellung von Ausbildungsplänen an. Botschafter Tseggai legte dar, welch große Bedeutung die Ausbildung von Handwerkern für sein Land habe und bezeichnete das Duale System Deutschlands als vorbildlich.
Schließlich besuchte Botschafter Tseggai Arbeit und Dritte Welt. Er sagte, sein Land könne die Hilfe unseres Vereins bei der Unterstützung der Einrichtung von Ausbildungswerkstätten dringend gebrauchen.

Eine Antwort hinterlassen

Zum Kommentieren muss man angemeldet sein