Transport in den Sudan

Mit dem Deutschen Entwicklungsdienst im Sudan führten wir 2003 einen Hilfstransport nach Nyala in der Provinz Dhafur durch. Ziel war, für das Berufsbildungszentrum der Sudanesischen Handwerkskammer in Nyala eine komplette Tischlerwerkstatt mit Maschinen und Handwerkzeugen einzurichten. Mit Hilfe von Spenden aus Hildesheim und Sehnde sowie von WeTexbau in Chemnitz gelang es, einen 20-Fuß-Container randvoll zu beladen und auf den Weg zu bringen. Finanziert wurde dieser Transport durch die Deutsche Botschaft in Khartoum. Wir wussten, dass es schwierig sein würde, den Container durch die Kriegsgebiete in der Provinz Dhafur zu schaffen und waren nervös. Alles ging gut.

Klicken Sie die Fotos in der Karte und entdecken Sie die Region und das Projekt.

Tags: , , ,

Die Kommentare sind geschlossen.