Archiv für die Kategorie ‘Regional’

Besuch bei den DGB-Senioren

Mittwoch, 10. Dezember 2008

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.


Die Seniorengruppe des ehemaligen DGB-Kreises Hildesheim-Alfeld ist seit Anbeginn Unterstützer unseres Vereines. Dementsprechend trafen derVereinsvorsitzende Fred Schulz und Thomas Brien anläßlich des letzten Treffens der Senioren im ehemaligen DGB-Jugendheim in Hildesheim auf Freunde und Förderer. Man war gespannt auf Neuigkeiten und Berichte und wurde auch nicht entäuscht. Schulz erläuterte den Anwesenden, daß die Forderung nach Dauerförderung des öffentlich geförderten Arbeitsmarktes nach wie vor gerade für gemeinnützige Vereine von grundlegender Bedeutung sei. Nur so sei finanzielle Sicherheit und kontinuierliche Arbeit möglich. leider habe man sich bis heute in diesem Punkt politisch nicht durchsetzen können. Brien gab im Anschluß Informationen über die in diesem Jahr geleisteten Spendentransporte.

“Stolperstein e.V.” zu Gast

Freitag, 28. November 2008

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.


Im Rahmen der wöchentlich stattfindenden Fortbildungen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter war der Verein Stolperstein aus Hildesheim eingeladen, um seine Arbeit vorzustellen. Stolperstein ist ein Verein, der sich für Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden oder in betrieben einsetzt. Ziel ist, daß sich jeder Mensch in der Gesellschaft gleichberechtigt selbständig bewegen können sollte. Sozialpädagogin Gudrun Deutsch hatte die Veranstaltung organisiert und konnte Beate Zellner und Ulf Sander begrüßen. Die Zuhörer erfuhren z.B., was es heißt, sich als Rollstuhlfahrer nicht frei bewegen zu können. Eine Probefahrt im Rollstuhl machte dies für die Mitarbeiter sehr deutlich. Bei dieser Gelegenheit wurden wir darauf aufmerksam gemacht, daß Haltegriffe auf unseren Behindertentoiletten fehlen.

21. Entdeckertag der Region Hannover

Sonntag, 14. September 2008

Der diesjährige Entdeckertag stand ganz im Zeichen des Klimaschutzes. Umso mehr freute uns, dass “Arbeit und Dritte Welt” eines von nur 36 Tourenzielen im Großraum Hannover war. Eine Bestätigung, dass wir mit unserer Arbeit auf dem richtigen Weg sind. Wir danken den zahlreichen Besuchern für ihr Interesse.

Moritz Bormann mit Sozialdezernent Schröder

Moritz Bormann mit Solialdezernent Schröder

Berlin-Tour 2007 am Ziel

Donnerstag, 13. September 2007
Franz Müntefering und Fred Uwe Schulz

Franz Müntefering und Fred Uwe Schulz

Am Brandenburger Tor

Am Brandenburger Tor

Sammelaktion macht Station in Potsdam

Dienstag, 11. September 2007

Am 11. September 2007 machte unsere Werkzeugsammelaktion entlang der B1 vom Hildesheim nach Berlin auf dem Luisenplatz in Potsdam Halt. Mit dabei u.a. Fred-Uwe Schulz, Vorsitzender von “Arbeit und Dritte Welt e.V.”; Thomas Brien, Geschäftsführer von “Arbeit und Dritte Welt e.V.”; Detlef Baer, DGB Regionsvorsitzender; Ilona Müller, Sozialdezernentin der Stadt Potsdam und Enrico Munder, Geschäftsführer der Stadtentsorgung Potsdam.

Klicken Sie die Fotos in der Karte und entdecken Sie die Region und die Sammel-Aktion