Backstube für Gambia

Bäckermeister Klaus Peter aus Essen organisierte die Anlieferung einer Backstubeneinrichtung für die Dresden-Banjul-Organisation ( DBO ) zu uns. Dabei ein etwa 4t schwerer Backofen.
Das Verladen des Backofens stellte eine große Herausforderung für uns dar. Wir verluden ihn zusammen mit Werkzeugen, Fahrrädern, Schultafeln, Straßenbaumaschinen ( Spende der Stadt Hannover ) und Schweißtrafos sowie Stromgeneratoren.
Mit dabei auch 7 komplette Fenster, de wir aus einem Abbruch auf dem Gelände des Magdalenenhofes retten konnten.

Die Kommentare sind geschlossen.